top of page
Suche

Die etwas anderen Hexen

Aktualisiert: 17. Jan. 2021



Um etwas Action und Abenteuer in den Alltag der Kids zu bringen, belebten wir spontan die in den letzten Jahren nicht mehr durchgeführte Walpurgisnacht (Hexennacht) am 30.04.2020 mit den etwas anderen Hexen wieder.


Unsere Hexen trugen nicht nur Mundschutz und Hexenbesen, sondern hatten auch ein Hexenbeutelchen dabei. Sie versteckten also nichts, wie normalerweise üblich, sondern brachten etwas. Für die Hexengabe im Hexenbeutelchen sammelten die Kinder Löwenzahnblüten, die wir dann gemeinsam zu Löwenzahnhonig weiterverarbeiteten.


Mit einem Hexengedicht und einer Löwenzahngeschichte stellten die kleinen Hexen die Tütchen vor die Türen der Westenfelder Bürger. Für uns alle ein unvergessliches Erlebnis. 




Gedicht zur Walpurgisnacht

Heut tanzen sie wieder

Um Mitternacht

Hoch am Berge

Den schaurigen Tanz.

Heut fliegen sie wieder,

mit finstrer Macht,

sind übel am Werke,

vergessen sich ganz.

Heute dürfen sie wieder,

nur heute Nacht.

Durch Lüfte reiten,

fluchen und streiten,

kichern und necken,

spuken und erschrecken,

heulen und lachen

und Gruselkram machen.

Ja, heute Nacht

geht´s gruselgrausgespenstisch-

hexenzaubergeisterhaft zu.

Doch ab morgen

Ist für ein Jahr

Wieder Ruh.


(Elke Bräunling)

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page